RAW Logo

rent and work





Firmentablets im Unternehmen – Sind Tablets für mein Business geeignet?


Insbesondere in den letzten Jahren gewannen Tablets auch abseits des privaten Gebrauchs immer mehr an Bedeutung. Inzwischen ist das Firmentablet ständiger Begleiter geworden – egal ob auf Geschäftsreise oder als Hilfsmittel in Meetings, die Geräte sind ständiger Begleiter auch im Businessalltag geworden.



Firmentablets bringen erhebliche Vorteile in der Usability im Businessumfeld mit sich:



Flexibilität und Multifunktionalität



Aktuelle Tablets sind sehr leicht, schmal und handlich im Umgang. Beispielsweise lässt sich ein Tablet problemlos als Unterstützendes Werkzeug während Präsentationen oder Vorstellungen in der Hand halten. Somit kann der Vortragende die Notizen direkt von seinem Firmentablet ablesen und die Präsentation steuern ohne sich in seiner Mobilität einschränken zu müssen oder gar Unterbrechungen in Kauf nehmen zu müssen, weil er sich zum Laptop begeben muss, um Folien zu wechseln. Das Tablet in der Hand bietet hier die volle Kontrolle über die Präsentation.



Firmentablets ermöglichen es Ihnen und Ihren Mitarbeitern an jedem Ort flexibel und spontan Ergebnisse zu visualisieren und zu präsentieren – im Meeting, im Café oder im Kundengespräch, das Tablet ist stets einsatzbereit und die Inhalte können innerhalb weniger Sekunden abgerufen und dargestellt werden auch wenn mal kein Beamer zur Hand ist.



Leistung



Die Performance von für Businesszwecke geeigneten Tablets steht einem Notebook heute in nichts mehr nach. Das Leistungsniveau der verbauten Hardwarekomponenten wie leistungsfähiger Prozessor, angemessenem Arbeitsspeicher, starkem Akku oder ausreichendem Gerätespeicher unterscheiden sich in Ihren Leistungsmerkmalen nicht mehr von denen eines Notebooks, so dass Sie nicht zwingend Unterschiede in der Performance der Hardware in Kauf nehmen müssen, egal ob das Firmentablet ergänzend zu der aktuell im Einsatz befindlichen Hardware eingesetzt wird oder diese in Zukunft ersetzen soll.



Anschlüsse & Zubehör



Ein Tablet-Modell eignet sich natürlich dann besonders gut als Firmentablet, wenn sich der Gebrauch weitgehend auf die individuellen Bedürfnisse der Nutzer anpassen lässt. Je nach Anforderung an die Usability ist es zwingend erforderlich eine Tastatur anschließen zu können – wollen mehrere oder längere E-Mails über das Firmentablet beantwortet werden, ist es mühsam und zeitaufwendig umfangreiche Texte über die Tablettastatur zu tippen. Hier bieten nahezu alle Hersteller passende Tastaturen zu Ihren jeweiligen Modellen an, teilweise auch als integrierte Variante in einer Schutzhülle. Alternativ bieten hier auch diverse Zubehörhersteller universale Lösungen, die sich hersteller- und modellübergreifend nutzen lassen. Neben Tastaturen für Tablets geht der Zubehörtrend zum Stift fürs Tablet. Die Nutzung eines Eingabestiftes bringt weitere Vorteile mit sich – Notizen, Mitschriften oder Grafiken lassen sich individuell bearbeiten und das Dokument muss nicht erst abgetippt oder eingescannt werden, sondern kann direkt digital aufgerufen werden. Zudem vermittelt der Eingabestift dem Nutzer das Gefühl auf echtem Papier zu schreiben. Auch hier bieten nahezu alle Hersteller entsprechend eigene Lösungen und diverse Anbieter universale Lösungen, wobei zu beachten gilt, dass nicht jeder universal angebotene Stift überhaupt mit jedem Tablet kompatibel ist oder sich für den täglichen Gebrauch eignet.



Kriterien zur Auswahl des richtigen Firmentablets für Ihr Unternehmen:



Die Auswahl des für Ihr Unternehmen am besten geeigneten Firmentablets sowohl hersteller- als auch modellseitig hängt in erster Linie vom Einsatzgebiet der Hardware ab. Soll eine universale mobile Wunderwaffe als Allzweckwerkzeug für Ihre Anforderung gefunden werden, ist die Displaygröße neben der Performance das entscheidende Kriterium. Wer zum Beispiel Office Anwendungen in seinem Tagesgeschäft benötigt, insbesondere Präsentationen, Excel-Tabellen und Textdokumente erstellt und bearbeitet, der braucht den Raum auf seinem Bildschirm, um uneingeschränkt agieren zu können. Das effiziente Arbeiten fängt ab einer Displaygröße von circa 10 Zoll an. Des Weiteren gilt zu selektieren wie reibungslos sich das Firmentablet in die IT-Infrastruktur und das Unternehmensnetzwerk Ihres Unternehmens integrieren lässt und welcher mögliche Verwaltungsaufwand und Schulungsumfang für Ihre Nutzer auf Sie zukommt. Nicht jedes Modell lässt sich gleichermaßen über EMM Systeme einbinden und nicht jeder Nutzer ist mit den herstellerspezifischen Eigenheiten der Geräte vertraut.



Wir unterstützen Sie selbstverständlich gerne bei der passenden Auswahl, des für Ihre Anforderung passende Firmentablet und kümmern uns um eine reibungslose Einbindung, systemseitige Verwaltung sowie Schulungen im Umgang durch Ihre Mitarbeiter! Kommen Sie gerne auf uns zu – wir beraten Sie gerne!